Overlay

Die Perser

22.06.2012 - 14.07.2012 | München [ Altstadt/Lehel ] / Münchner Kammerspiele
Beschreibung: 

von Aischylos | Wiedergegeben von Durs Grünbein

Für das Stadtraumprojekt DIE PERSER ziehen die Münchner Kammerspiele noch einmal in die ehemalige Bayern-Kaserne in Freimann, die schon die Wehrmacht, die US-Army und die Bundeswehr beheimatet hat und aktuell noch als Flüchtlingsunterkunft dient. Mit einem Bürgerchor aus alten Deutschen und jungen Flüchtlingen aus dem Irak, Uganda und Bosnien und mit dem Ensemble der Kammerspiele inszeniert Johan Simons das älteste Theaterstück der Welt, das Drama des 'zoon politikon', der ohne Not und voll Hochmut sein Gemeinwesen aufs Spiel setzt. Mit seiner Empathie für die Besiegten, im Mitleiden der Griechen mit den geschlagenen Persern, stellt Aischylos jeden Expansionsdrang in Frage und ruft sich und sein Publikum zur Mäßigung auf.

An jedem Vorstellungstag ab 17 Uhr (Eintritt frei):
SALAMIS Videoinstallation
CYCLING WARS Sound-Topografie auf dem Kasernen-Areal
MEET THE NEIGHBOURS (TRIFF DIE NACHBARN) Installation
SPEISEMEISTEREI ALTES SCHULHAUS Café & Bar

Regie: Johan Simons, Bühne: Johan Simons, Eva Veronica Born, Kostüme: Greta Goiris, Musik: Carl Oesterhelt, Dramaturgie: Malte Jelden, Projektleitung: Karen Breece
Mit: Rania Abdulkarim, Reyhan Abdulkarim, Isra Haitham Hussein, Afra Haitham Hussein, Chenar Hamid, Peter Hartel, Nico Holonics, Walter Hub, Stefan Hunstein, Bruno Jäger, Barbara Klipstein, Sylvana Krappatsch, J. L., Rosemarie Leidenfrost, A. M. M., Mathis Mayr, Adnan Mujic, Dzana Mujic, Kalikedan Mulugeta, Carl Oesterhelt, Angelika Pietrzik, Wolfgang Pregler, Anis Puhovac, Salewski, Hildegard Schmahl, Jasmina Taric, Jürgen von Salisch, Theodora Winter, Christof Yelin

Stadtraum: Bayern-Kaserne | Anfahrt: http://www.muenchner-kammerspiele.de/spielstaetten/stadtraum-bayern-kase...

Bitte gegebenenfalls warme Kleidung mitbringen, die Halle kann nicht beheizt werden!

Gesamtwertung aus 1 Livekritik

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

1 Livekritiken

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
17.11.2018

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Für Freikarten und Kulturtipps

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!