Overlay

AirRossini

06.06.2013 - 22.02.2014 | Berlin [ Neukölln ] / Neuköllner Oper
AirRossini @ Neuköllner Oper
AirRossini @ Neuköllner Oper
Beschreibung: 

Opéra oligarchique zu einer Flughafeneröffnung von Gioachino Rossini, Kharálampos Goyós, Dimitris Dimopoulos und Alexandros Efklidis

Mal ehrlich: macht Sie BER nicht auch wütend oder ratlos? Wie folgenlos die Verantwortlichen mit unserem Geld umgehen, für eine Baustelle, deren Stillstand jeden Monat zwischen 20–30 Millionen Euro Steuergeld kostet? Zum Glück hat uns dazu Gioachino Rossini eine wunderbare Oper geschrieben, voller Glanz, Schönheit und Witz: Die Reise nach Reims. Eine Gruppe Adliger aus ganz Europa sitzt in einem Posthof fest, weil die Flugzeuge – Pardon: die Kutschen – nicht kommen. In unserer Version sind es VIPs aus der ganzen Welt, u. a. ein charmanter Banker, ein gutaussehender Scheich, der Popstar London Sheraton, die in BERlin festsitzen, eben weil man vom Großflughafen Willy Brandt noch immer nicht starten kann. Am Ende sind sie von Demonstranten umzingelt, und zu Rossinis perlender Musik fragt sich, ob die Elite denn wirklich alles darf – Ehre dem Starken, Ehre dem 1%?

Zu Rossinis Reise nach Reims in einer deutsch-griechischen Zusammenarbeit meint Info-Radio vom RBB: „Rundumschlag…auf die globale Welt in dem jeder sein Fett wegkriegt – (die) Attac-Trend-Bewegten wie der selbstsüchtige Zynismus der Wirtschaftselite. Ein ziemlich großer Spaß, den man sich da in der Neuköllner Oper allen Ernstes macht.“

Musik / Arrangement: Gioachino Rossini / Kharálampos Goyós · Text: Dimitris Dimopoulos · Inszenierung:
Alexandros Efklidis · Musikalische Leitung: Hans-Peter Kirchberg · Bühne: Sabine Beyerle · Kostüme: Annamaria Cattaneo · Videodesign: Fil Ieropoulos · Dramaturgie: Bernhard Glocksin

Mit: Ioanna Forti, Clemens Gnad, Richard Neugebauer, Polly Ott, Victor Petitjean, Yuka Yanagihara

Eintritt: 13 bis 24 Euro

Tickets: 030 688907 77 oder tickets@neukoellneroper.de

Koproduktion mit The Beggars\' Operas, Athen

Gesamtwertung aus 5 Livekritiken

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

5 Livekritiken

Das Stück AirRossini ist eine Adaption von Gioachino Rossinis komischer Oper „Il vaggio a Reims“ und eignet sich ganz wunderbar als Einstieg für alle Opern-Neulinge. » mehr

Besucherfazit:

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
19.07.2018

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!