Overlay

Walk off the Earth

18.10.2015 | Berlin [ Neukölln ] / Huxley's Neue Welt
© Promo
© Promo
Beschreibung: 

Walk Off The Earth: Kanadas Indiepop-Phänomen
Vom YouTube-Geheimtipp zum Welterfolg
Zweites Album im Juni
Konzerte im Oktober in Köln, Frankfurt, Hamburg, Berlin & München
 
Der Erfolg, der über dem kanadischen Quintett Walk Off The Earth Anfang 2012 hereinbrach, ist selbst in der Welt der Internet-Sensationen außergewöhnlich. Innerhalb von Stunden sammelte das Video ihrer Version von Gotye‘s „Somebody I Used To Know“ aufYouTube die erste Million Klicks ein, nach einer Woche waren es 17 Millionen, nach drei Monaten 130 Millionen. Gegenwärtig reicht die Klickanzahl knapp an die Grenze zur halben Milliarde. Doch Walk Off The Earth konnten auch jenseits der virtuellen Welt eine steile Karriere hinlegen. Ihr 2013 veröffentlichtes Debütalbum „R.E.V.O.“ platzierte sich in zahlreichen Ländern in den Charts und brachte der Band drei Nominierungen zum JUNO Award ein, darunter „Album of the Year“ sowie der „Critics Choice Award.“ Der derzeit noch unbetitelte Nachfolger wurde nun für Juni angekündigt. Einen ersten Eindruck liefert bereits die aktuelle Single „Rule The World“, die wieder die globale Blogosphäre erobert. Im Oktober kommt die Band im Rahmen ihrer Welttournee für fünf Konzerte in Köln, Frankfurt, Hamburg, Berlin und München auch nach Deutschland.
 

Noch keine Livekritik vorhanden.
  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

0 Livekritiken

Noch keine Livekritik vorhanden.
Schreiben Sie die erste!

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
15.10.2019

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!