Overlay

Thomas Rühmann "Sugar Man" - Eine musikalisch-poetische Reise

13.03.2015 | Neuenhagen (bei Berlin) / Bürgerhaus Neuenhagen
Beschreibung: 

Thomas Rühmann,  Monika Herold & Rainer Rohloff

SUGAR MAN

Das bittersüße Märchen des Sixto Rodriguez

Eine wahre Geschichte. In drei Teilen Detroit. Kapstadt. Berlin. Trilogie eines Trios. Wundersamer Stoff. Falsche Songs. Grosses Kino. Gelöst wird das Rätsel um den amerikanischen Songwriter Rodriguez. Keiner hörte ihn, keiner wollte ihn, keiner kannte ihn, aber es kamen Tage voll Wunder und Staunen.

In seinem neuen Programm hat sich Thomas Rühmann die Story des im Jahr 2013 mit einem Oscar prämierten Dokumentarfilms "Searching for Sugar Man" zur Vorlage genommen, der die Suche zweier südafrikanischer Musikfans nach dem amerikanischen Musiker Sixto Rodriguez schildert. Dieser hatte 1970 und 1971 in den Vereinigten Staaten erfolglos zwei Platten veröffentlicht, die in den 1970er Jahren in Südafrika außerordentlich populär wurden. Denn dort wurden seine Texte insbesondere von den Jugendlichen als Protestlieder interpretiert. Für sie war Rodriguez ein Ersatz für Stars wie Jimi Hendrix oder Bob Dylan.

Erzählt wird eine unglaubliche Musiker-Geschichte. Die Rodriguez Songs erhalten dafür «falsche« deutsche Texte aus den Federn von Wenzel, Biermann, Hein, Djiuk, Hacks, Pannach.

 

http://www.buergerhaus-neuenhagen.de/veranstaltungen/3/1571300/2015/03/13/thomas-r%C3%BChmann-sugar-man-eine-musikalisch-poetische-reise.html

Gesamtwertung aus 1 Livekritik

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

1 Livekritiken

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
17.10.2017

Für Freikarten und Kulturtipps

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!