Overlay

Jorinde und Joringel

23.04.2013 - 23.07.2019 | Köln [ Mülheim ] / Cassiopeia Bühne. Blick aufs Wesentliche
Beschreibung: 

"Jorinde und Joringel" eine Produktion von Cassiopeia Theater aus Köln
Dauer: 55 Min., keine Pause
Musikmärchen von C. Hann u. U. Mierke nach H. Jung Stilling / Brüder Grimm
Großfigurenspiel für Erwachsene & Kinder nicht unter 5 Jahren
Empfohlen von 6 - 13 Jahren

Regie: Udo Mierke
Spiel: Claudia Hann
Text: C. Hann, U. Mierke. Figurenbau & Bühnenbild: C. Hann. Musik: Last Affair & C. Hann, eingespielt im Tonstudio Feder von G. Doecke Holzbläser, N. Jorzik Kontrabass, R. Meusebach Gitarre, B. Sawatzki Flöte. Licht: U. Mierke.

In stimmungsvollen Bildern spielt die poetische Geschichte eines Paares am Wendepunkt zwischen Verliebtheit und Reife in einer Bearbeitung von Claudia Hann und Udo Mierke nach Heinrich Jung-Stilling / Brüder Grimm.
"Leise Musik ist zu hören.
Im Cassiopeia Theater beginnt eine ungewöhnliche Aufführung. Es ist die Geschichte von Jorinde und Joringel, die dem Schloss der Erzzauberin zu nahe kommen. Taten- und bewegungslos muß Joringel zusehen, wie seine geliebte

Noch keine Livekritik vorhanden.
  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

0 Livekritiken

Noch keine Livekritik vorhanden.
Schreiben Sie die erste!

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
20.11.2019

Für Freikarten und Kulturtipps

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!