Overlay
Livekritik zu

Florian Silbereisen präsentiert: Das Fest der Feste

22.04.2015 - 29.04.2015 | Bielefeld, HANNOVER, Krefeld, Oberhausen, ...
« zurück zur Veranstaltungsseite
Sarah Dickel
am 28.04.2015

Nach der erfolgreichen Tournee im letzten Jahr lud Florian Silbereisen auch dieses Jahr wieder zu seinem Fest der Feste ein. Und wenn Florian Silbereisen einlädt, lassen sich die Wenigsten zweimal bitten.  Mit dabei waren die Senkrechtstarter voXXclub, die No Angels Sängerin Lucy und der sympathische Österreicher DJ Ötzi.

Eins sei vorweg genommen, wer glaubt, Volksmusik sei nur etwas für Ältere (von denen tatsächlich viele an dem Abend vertreten waren), der irrt sich gewaltig. Nicht umsonst lautet das Motto der Show: „Volksmusik macht Spaß – auch wenn’s nicht jeder zugibt ;)“. Dem kann ich mich vorurteilslos anschließen. Es war meine erste Volksmusikveranstaltung und die anfängliche Skepsis wurde schnell widerlegt.

Florian Silbereisen eröffnete die Show mit einer großartigen Showeinlage gemeinsam mit den TV-Startänzern. Diese begleiteten die komplette Show mit gelungenen Tanzchoreografien und sogar mit Brake Dance-Elementen, denn einer der Tänzer, Benedikt Morstein, ist nicht nur deutscher und Europameister, sondern auch Weltmeister.

Direkt zu Beginn der Show stellte der Entertainer Silbereisen, (der selbst vom großen Rudi Carrell als hoffnungsvolle Zukunft des Entertainernachwuchses gesehen wurde) die Senkrechtstarter des letzten Jahres vor: VoXXclub. Die sechsköpfige Band wurde bekannt durch ihren gecoverten Hit „Rock mi“. Als die sechs jungen Männer die Bühne betraten wurde schnell klar, dass Rockmusik nicht nur spaßig sein kann, sondern auch sexy. Die Band spielte neben ihrem aktuellen Hit „Ziwui“ natürlich auch ihren bekanntesten Hit „Rock mi“. Damit aber noch lange nicht genug. Den kompletten Abend führten sie gemeinsam mit Silbereisen durch das Programm und gaben gemeinsam einige Lieder zum Besten. Und nicht nur Lieder aus der Volksmusik, soviel sei hier verraten.

Neben VoXXclub, hatte Silbereisen noch zwei weitere Gäste eingeladen. Zum einen der Österreicher DJ Ötzi, der nicht nur durch die lauten Töne an diesem Abend auffiel, sondern auch, oder insbesondere, durch die leisen, nachdenklich klingenden Töne. Und gerade dadurch zeichnete er sich an diesem Abend besonders aus. Wer glaubte einen Partysänger ohne Tiefgang zu sehen, der hatte weit gefehlt. Die berührenden Worte von Gerry Friedle alias DJ Ötzi trafen das Oberhausener Publikum mitten ins Herz. Zum anderen hatte Silbereisen die quirlige No Angels Sängerin Lucy Diakovska eingeladen. Natürlich durfte der erste Hit der No Angels „Daylight“ nicht fehlen, aber Diakovska bewies mit dem traumhaft schön gesungenen Gute-Nacht-Lied „Guten Abend, gute Nacht“, dass sie wirklich alles singen kann.

Aber überhaupt sind sich die neun Sänger und Entertainer für wirklich nichts (gesanglich gesehen) zu schade. Egal ob es darum geht, sich in Schlaghosen zu schmeißen und gemeinsam den ABBA-Hit „Chiquitita“ zu performen, oder die Musical-Nummer „Totale Finsternis“ aus dem Tanz der Vampire, für Abwechslung ist an diesen Abend garantiert. Zusätzlich werden die atemberaubenden Gesangs- und Tanznummern von grandiosen Pyroeffekten begleitet. Ein Abend, der abwechslungsreicher definitiv nicht hätte sein können.

Besucherfazit

Volksmusik rockt!

Bewertung

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre
15 Personen fanden diese Livekritik hilfreich.
Konnte Ihnen diese Livekritik helfen?
Ja

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Zuletzt aktive Livekritiker

  • A.-K. Iwersen
  • Silke Liria Blumbach
  • Rolf Schumann
  • Reinhard Zeitz
  • Dresdner Kabarett Breschke und Schuch
  • Benjamin Njoroge
  • Tanja Piel
  • Aberabends
  • AnneW
  • Sus Ann J
  • Wolfgang Albrecht
  • ChrisCross
  • Odile Swan
  • Elena Artemenko
  • Ute Schmücker
  • Ulf Valentin
  • Wilhelmine Molt
  • Ella Görner
  • Christin Buse
  • Esther Barth
  • Zelli

Für Freikarten und Kulturtipps

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!