Overlay
Livekritik zu

Don Giovanni

30.11.2014 - 01.05.2017 | Berlin / Komische Oper Berlin
« zurück zur Veranstaltungsseite
Frollainwunder
am 15.07.2015

der massenkompatible moooozart ist unter den opern-komponisten eigentlich nicht mein favourite, zu spaßig, zu tiriliii, auch die stets sich mehrfach wiederholenden textzeilen fordern meine geduld.
(das kecke in den handlungen ist natürlich durchaus amüsant.) den "don giovanni" hat gaga-guru herbert fritsch inszeniert. sein "murmel murmel" an der volksbühne ist ein gaga-freuden-taumel-traum an slapstick und farbenpracht. und er bleibt beim don juan dieser offensichtlich konsequenten, ziemlich durchgeknallten linie treu. die kostüme von victoria behr explodieren hemmungslos in stoff, farbe, drama und tatütata.
günter papendell als ober-don gaga-gio ließ sich als kauzigen batman-joker maskieren und treibt seine mimischen fähigkeiten in herrliche grinsekater-zonen. don giovanni der schlingel, der clown, der dreiste eroberer. kraft-bariton papendell zieht so viel aufmerksamkeit auf sich und wird von den fans bejubelt. fast jede szene erntet sofort applaus, die version von fritsch ist zum kult mutiert (und wird leider erst wieder im april 2016 aufgeführt). erika roos als donna anna, das liebeshungrige propper prachtweib in rotblond, breitet ihren sopran voluminös aus, schmollt und kulleräugelt.
das bühnenbild ist ein meer aus geprinteter damenstrumpf-spitze in schwarz/weiß, ein perfekter hintergrund für all die farbenpracht des ensembles. (papendell ist pink-bestrumpft und trägt ein lila satin-kostüm, das angestellten-chor-volk darf fratzen schneiden und irrwitzige hüte tragen).
nach anderthalb stunden gibt es eine pause, bevor es in den zweiten teil geht. gute drei stunden taucht man hier in mozarts absoluten verführer-spaß ein (manch einer dämmert dann doch mal kurz weg). wer es erträgt, dass dieser star-macho von fritsch maßlos verulkt wird, von papendell kauzig-komisch interpretiert wird, wird mit viel frohsinn und guter laune erfreut.
 

Besucherfazit

von murmel murmel zu don giovanni, fritsch bleibt sich gaga-treu

Bewertung

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre
7 Personen fanden diese Livekritik hilfreich.
Konnte Ihnen diese Livekritik helfen?
Ja

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Zuletzt aktive Livekritiker

  • Katja Marquardt
  • Tanja Piel
  • Iris Souami
  • Staatsoper im Schiller Theater
  • Marie Golüke
  • Esther Barth
  • Julia Schell
  • Elke Hagemann
  • Halka Roesler
  • cgohlke
  • Libby van Pelt
  • Elisabeth Lehmann
  • A.-K. Iwersen
  • Sophie Wasserscheid
  • Kunstfenster Dießen
  • Sarah Dickel
  • august14979
  • Christin Buse
  • Michelle Onstein
  • Melli Schmid
  • Holger Kurtz

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!