Overlay

SOCIAL MEDIA-THEATER: "HARRY UND SALLY"-PREVIEW MIT SECOND SCREEN!

Pressemitteilung

prime time theater und livekritik.de verlosen Karten für den 28. August
SOCIAL MEDIA-THEATER: "HARRY UND SALLY"-PREVIEW MIT SECOND SCREEN!
Twittern, posten, bloggen und fotografieren während laufender Vorstellung

Berlin, 20. August 2013. Second Screen und Twitter während des Fernsehprogramms sind mittlerweile bekannt. Das Berliner prime time theater, bekannt durch die einzigartige Theatersitcom "Gutes Wedding, schlechtes Wedding", und das Kulturportal livekritik.de holen jetzt den Second Screen direkt ins Theater. Digital im Theatersaal via livekritik.de, Twitter, Facebook, Instagram und Blogs. In Echtzeit sollen aus der Preview der Inszenierung des Filmklassikers "Harry und Sally" am 28. August Rezensionen und Bewertungen entstehen, die auf den verschiedenen Online-Kanälen mit der Kultur-Community geteilt und kommentiert werden.

Gemeinsam mit dem prime time theater veranstaltet livekritik die "Harry und Sally"-Preview. Am Mittwoch, den 28. August werden Livekritiker, Journalisten und Blogger zusammen kommen, um die Bühnen-Inszenierung des Film-Klassikers zu begleiten. Das Besondere: es darf und soll getwittert, gepostet und fleißig rezensiert werden. Wer also schon immer einmal ganz offiziell im Theater sein Smartphone oder Tablet auspacken wollte, um mit der Onlinewelt seine Eindrücke zu teilen, sollte sich das Social Media-Event im prime time theater nicht entgehen lassen.

Der Gründer des prime time theaters Oliver Tautorat freut sich auf die Preview: "Wir leben ein Theater, das nah bei den Menschen ist – und zwar aus allen Teilen der Bevölkerung. Darum experimentieren wir auch mit modernen Kommunikationsformen und sind sehr gespannt auf die Echtzeit-Meinungen unserer Besucher." Der Herausgeber des Kulturportals livekritik.de, Rod Schmid, meint augenzwinkernd: "Applaus war gestern, unsere Community bewertet direkt per Smartphone und Tablet." Und weiter: "Während einer laufenden Preview zu kommunizieren und damit das Publikum direkt zu beteiligen, zeigt wie offen, zeitgemäß und besuchernah Theater sein kann."

Und die Inszenierung, die den Filmklassiker in den Berliner Wedding holt, dürfte vielfältiges Material dafür bieten! So dreht sich das Stück nur um ein Thema: Liebe und all ihre Facetten! Können Männer und Frauen Freunde sein? Über zwölf Jahre lang versuchen Harry und Sally das herauszufinden. Er streicht ihre Weddinger Wohnung, als sie frisch nach Berlin zieht und es knistert gewaltig. Aber Harry ist mit Sallys bester Freundin zusammen, also läuft nichts. Erst nachdem beide gescheiterte Beziehungen, einen Orgasmus im Restaurant und einen verheulten One-Night-Stand hinter sich haben, stellt sich die große Frage: Verändert Sex alles?

Die Karten für diese Vorstellung stehen nicht zum freien Verkauf, sondern werden exklusiv verlost. Wer das Social-Media-Theater live miterleben möchte, schickt bis zum 26. August eine Mail an preview@livekritik.de. Die Gewinner können nicht nur um 20:15 Uhr die Vorstellung zu "Harry und Sally" besuchen, sondern außerdem auch beim Empfang vor der Veranstaltung um 19 Uhr über die Aktion, das Theater und das Stück diskutieren und sich schon einmal für die Preview warmtwittern.

Hier alle Informationen zum Event: www.livekritik.de/harryundsally

 

Presse-Kontakt

prime time theater gGmbH
Lisa Senkel | l.senkel@primetimetheater.de
Müllerstr. 163b | 13353 Berlin
Telefon 030 / 4990 79 - 57 | Fax 030 / 4990 79 - 60
www.primetimetheater.de

livekritik Gesellschaft für Kommunikation und Kultur mbH
Gründer Rod Schmid | rod.schmid@livekritik.de
Rosa-Luxemburg-Damm 1 | 15366 Neuenhagen
Telefon 03342 / 30 81 69 - 11 | Fax 03342 / 30 81 69 - 90
www.livekritik.de | www.facebook.com/livekritik | www.twitter.com/livekritik_de

Über livekritik.de: livekritik.de ist ein unabhängiges Bewertungs-und Kommunikationsportal, das Rezensionen für Theater, Konzerte, Shows, Ausstellungen, Lesungen und Kinderveranstaltungen bündelt und für jeden zugänglich macht. Auf der Online-Plattform kann sich jeder Kulturbegeisterte kostenlos anmelden und zum Rezensenten werden, sich über Meinungen und Daten aktueller Kulturveranstaltungen informieren und austauschen. Die Plattform ist im Juni 2012 online gegangen und umfasst neben den Gründern Rod Schmid und Sebastian Hermann inzwischen ein zehnköpfiges Team. Das Projekt wird bisher durch private Investoren und die Landesförderung "Gründung Innovativ" getragen. U.a. bestehen Kooperationen mit der Stiftung kulturserver.de gGmbH, der Plattform Kreatives Brandenburg, der Kulturloge Berlin und dem Berliner Theaterclub e.V. Die livekritik GmbH wurde im September 2011 gegründet.

Titelfoto HARRY UND SALLY © Janina Heppner

Titelfoto HARRY UND SALLY © Janina Heppner

Zuletzt aktive Livekritiker

  • Sarah Divkovic
  • Cristóbal Marrero-Winkens
  • Annette Finkl
  • AnneW
  • Frollainwunder
  • cgohlke
  • Irina Antesberger
  • Napp Flaska
  • Iris Souami
  • Juliane Wünsche
  • Klaus
  • ENSEMBLE RUHR
  • Monique Siegert
  • Charly-Morr
  • Nicole Haarhoff
  • Mandy Köpnick
  • Meerfreude
  • Zelli
  • Tanja Piel
  • Frollain Wunder
  • PROARTEFrankfurt

Machen Sie mit

Für Freikarten und Kulturtipps

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!