Overlay

Europäischer Crowdinvesting-Rekord: 500 Investoren beteiligen sich an livekritik.de

PRESSEMITTEILUNG

Kulturbewertungsportal livekritik.de knackt 80.000 Euro-Marke

Europäischer Crowdinvesting-Rekord: 500 Investoren beteiligen sich an livekritik.de

Noch nie haben sich über Crowdinvesting mehr Personen an einem StartUp beteiligt / Noch drei Tage kann auf Companisto (www.companisto.de) in livekritik.de investiert werden

 

Berlin, den 19.03.2013 - Mit 500 Investoren stellt livekritik.de einen neuen Crowdinvesting-Rekord in Deutschland - und vermutlich sogar in Europa - auf. 500 Mikroinvestoren haben mit ihren Einlagen zwischen 5 und 15.000 Euro jetzt die 80.000-Euro-Marke für das Kulturbewertungsportal livekritik.de durchbrochen - nie haben sich mehr Menschen in Europa an einem StartUp beteiligt. Damit hat sich Crowdinvesting, also echte Beteiligung an jungen Unternehmen, endgültig als alternative Anlageform in Deutschland etabliert. Dazu der Gründer des Instituts für Kommunikation und soziale Medien (ikosom), Karsten Wenzlaff: "Soweit wir das überblicken können, gibt es kein Unternehmen, das auf einer Crowdinvesting-Plattform in Europa diese hohe Anzahl an Investoren erreicht hat."

livekritik.de-Gründer Rod Schmid: "Mit unserer Plattform für einen neuen und zeitgemäßen Kulturdialog haben wir einen Nerv getroffen. Das Bedürfnis nach Austausch ist riesig und wir sind begeistert, wie viele Unterstützer unsere Idee findet." Und weiter "Wir machen die konservative Kultur-Branche in Deutschland Social Media-tauglich und versetzen den Kulturbesucher erstmals in die Rolle des Kulturakteurs. Wir glauben, dass es an der Zeit ist, das Thema Kulturvermittlung und -diskurs größer zu denken, breiter zu fächern und spielerischer zu gestalten. Und offenbar denken viele Companisten ebenso, was uns immens freut. Das sind sagenhafte 500 Leute, die an uns glauben und uns unterstützen, das ist toll." Während viele Verlage ihre Kulturangebote reduzieren, wird mit livekritik.de gerade ein neues Angebot für die jährlich 33 Millionen Kulturbesucher etabliert, das Bewertungen für Theater, Konzerte, Shows, Ausstellungen, Lesungen und Kinderveranstaltungen bündelt und für jeden zugänglich macht. Im Laufe des Jahres sollen die Veranstaltungen auch direkt über livekritik.de buchbar sein. Somit ist die Seite Veranstaltungskalender, Bewertungsportal und Ticketschalter in einem.

Der Gründer des Crowdinvestingportals Companisto, David Rhotert, meint: "Wir sind begeistert, wie viele Menschen sich von der Idee eines Kulturbewertungsportals haben anstecken lassen, und freuen uns, dass wir mit livekritik.de Crowdinvestinggeschichte in Deutschland schreiben".

Mit den 500 Investoren hat livekritik.de die bisherige Bestmarke des StartUps "BetterTaxi" eingestellt, die Ende letzten Jahres 491 Beteiligte - ebenfalls über Companisto - für ihre Idee gewinnen konnten.

Potenzielle Anleger bei livekritik.de müssen sich jetzt sputen: Das Crowdinvesting endet in drei Tagen: https://www.companisto.de/startups/livekritik.de-startup-11/overview

 

Presse-Kontakt

livekritik Gesellschaft für Kommunikation und Kultur mbH
Gründer Rod Schmid
Rosa-Luxemburg-Damm 1
15366 Neuenhagen

Telefon 0 33 42 / 30 81 69 - 11
Fax 0 33 42 / 30 81 69 - 90
E-Mail rod.schmid@livekritik.de
http://www.livekritik.de/
www.facebook.com/livekritik
www.twitter.com/livekritik_de

Über livekritik.de:  livekritik.de ist ein unabhängiges Bewertungs-und Kommunikationsportal, das Rezensionen für Theater, Konzerte, Shows, Ausstellungen, Lesungen und Kinderveranstaltungen bündelt und für jeden zugänglich macht. Auf der Online-Plattform kann sich jeder Kulturbegeisterte kostenlos anmelden und zum Rezensenten werden, sich über Meinungen und Daten zu aktuellen Kulturveranstaltungen informieren und austauschen. Die Plattform ist im Juni 2012 online gegangen und umfasst neben den Gründern Rod Schmid und Sebastian Hermann inzwischen ein zehnköpfiges Team. Das Projekt wird bisher durch private Investoren und die Landesförderung "Gründung Innovativ" getragen. U.a. bestehen Kooperationen mit der Stiftung kulturserver.de gGmbH, der Plattform Kreatives Brandenburg, der Kulturloge Berlin und dem Berliner Theaterclub e.V. Die livekritik GmbH wurde im September 2011 gegründet.

Zuletzt aktive Livekritiker

  • Benjamin Njoroge
  • Johannes Jiang
  • Zelli
  • Daniel Anderson
  • Staatsoper im Schiller Theater
  • Kunstfenster Dießen
  • Napp Flaska
  • Monique Siegert
  • A.-K. Iwersen
  • Stefan M. Weber
  • Vicky Griesbach
  • MandyleinNH
  • sil_95
  • Juliane Wünsche
  • Kyritz
  • Wolfgang Albrecht
  • Ina Finchen
  • Esther Barth
  • Frollainwunder
  • Tollwood
  • Iris Fitzner

Machen Sie mit

Für Freikarten und Kulturtipps

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!