Overlay

Der Herr der Fliegen (Theater aufBruch)

10.03.2014 - 21.03.2014 | Berlin / JSA Berlin
Beschreibung: 

Die Welt führt Krieg. Eine Handvoll britischer Jugendlicher stürzt während einer Evakuierungsmaßnahme über einer tropischen Insel ab. Die erwachsenen Begleiter kommen alle ums Leben. Allein und auf sich gestellt versuchen die Jugendlichen miteinander Regeln des Überlebens festzulegen. Doch die Insel birgt ein Geheimnis, einen todbringenden Dämon. Der erscheint ihnen jedoch nicht in Form eines Monsters. Sie tragen ihn in ihrem Inneren. Schnell wird klar, dass der Kampf ums Überleben gegeneinander geführt werden muss.

Im letzten Lied des Liederzyklus „Winterreise“ von Franz Schubert trifft der einsame Wanderer auf die rätselhafte Figur des Leiermanns, der ihm den nahen Tod verheißt. In der Einsicht in das Unvermeidliche berühren sich die beiden Geschichten miteinander.

Dir kann niemand helfen, sagte der Herr der Fliegen. 
Nur ich. 
Und ich bin das Tier.

Eine Theaterproduktion von aufBruch im Rahmen des kulturellen Bildungsprojekts winterREISE – HipHopOperFilmTheater im Jugendknast

Gesamtwertung aus 1 Livekritik

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

1 Livekritiken

„Herr der Fliegen“ von William Golding, für Theater adaptiert und aufgeführt vom Jugend-Ensemble des Gefängnistheaters »aufBruch«, in der Jugendstrafanstalt Berlin » mehr

Besucherfazit:

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
26.09.2018

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Für Freikarten und Kulturtipps

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!