Overlay

Alles Cranko!

15.06.2015 - 27.06.2015 | Stuttgart / Opernhaus Stuttgart
Beschreibung: 

John Cranko war ein großer Erzähler. Seine Handlungsballette machten ihn weltberühmt. Doch er widmete sich mit ebenso großer Hingabe handlungslosen Stücken, kreierte zahlreiche Einakter, die genauso zu seinen Meisterwerken gehören wie Romeo und Julia oder Onegin. Dieser Ballettabend zeigt mit vier Juwelen des Cranko-Repertoires nicht nur das choreographische Können des „Vaters des Stuttgarter Ballettwunders“, sondern beweist auch eindrücklich seine außerordentliche Musikalität. 

„Man hört Musik und denkt, das gefällt mir, eines Tages möchtest du das choreographieren“, sagte Cranko einmal und genau so geschah es im Jahr 1966 bei Konzert für Flöte und Harfe. Sehr präzise der Musik folgend und technisch hochanspruchsvoll spiegelt das Stück die Heiterkeit und Virtuosität von Mozarts Komposition im Tanz wider. Nach 25 Jahren ist diese Choreographie nun erstmals wieder in Stuttgart zu sehen.

Gesamtwertung aus 2 Livekritiken

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

2 Livekritiken

John  Cranko, 1927 in Südafrike geboren, leitete das Stuttgarter Ballett von 1961 bis 1973 und machte es weltberühmt. » mehr

Besucherfazit:

A Reid Anderson Celebration

Eine Ballett-Gala zu Ehren von Reid Anderson » mehr

Besucherfazit:

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
20.08.2018

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Für Freikarten und Kulturtipps

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!