Overlay

Wolf im Korb

22.02.2013 - 24.03.2013 | Berlin [ Kreuzberg ] / Theaterforum Kreuzberg
© Manfred Eulenbruch
© Manfred Eulenbruch
2013; Manfred Eulenbruch
Wolf im Korb 2013; Manfred Eulenbruch
Beschreibung: 

Wolf im Korb eine Komödie in 4 Akten von Roger Vitrac deutsche Erstaufführung Eine Produktion des theaterforum kreuzberg Die Insassen eines Sanatoriums führen ein geruhsames und friedliches Leben. Mit der Ruhe ist es vorbei, als an einem heißen Sommertag ein neuer Pensionär mit zwei Koffern voller Steine erscheint, der von sich behauptet, der Werwolf zu sein. Ein Spiel mit unterschiedlichen Wirklichkeitsebenen beginnt. Die Grenzen von Innen- und Außenwelt, Irrsinn und Normalität verwischen. Mit den Mitteln des Boulevardtheaters konstruiert Vitrac eine verwirrende, mit Intrigen durchsetzte Handlung. Es geht um Liebe im Bäumchen-Wechsel-Dich-Spiel, Ehestreitigkeiten und Generationskonflikte. Doch das ist nur die unterhaltsame Oberfläche des Stückes. Dahinter verbirgt sich eine politische Parabel, die an Aktualität nichts verloren hat. Gezeigt wird wie Menschen manipulierbar und anfällig für ihnen im Grunde widerstrebende Ideen werden. Regie: Anemone Poland Bühne: Robert Schmidt-Matt Kostüme: Gertraud Wahl-Deschan & Nathalie Fiedermann-Säwert Musikkomposition: Dirk Rave Maske: Rebekka Schwark Maskenbau: Uwe Krieger Licht: Frank Wildanger Regieassistenz: Francesca Spisto Rechte: Rowohlt Theater Verlag Es spielt das Ensemble des theaterforum kreuzberg: Alex Anasuya, Thilo Herrmann, Magdalene Hurka, Sandra Käpernick, Gregor Marstaller, Simon Mayer, Nadine Meier, Thomas Otto, Inka Pabst, Susanna Reinhart, Alexander Riemann, Selma Roth

Gesamtwertung aus 1 Livekritik

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

1 Livekritiken

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
17.09.2019

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!