Overlay

Trommeln in der Nacht von Bertolt Brecht - Teil der -Festspiele

06.04.2013 - 12.04.2013 | Berlin / bat-Studiotheater
© Matthias Luedecke
© Matthias Luedecke
Beschreibung: 

Als der totgeglaubte Kragler nach langer Kriegsgefangenschaft nach Hause kommt, hat seine Verlobte Anna sich grade einem anderen versprochen. Daraufhin schließt Kragler sich erbost den Aufständischen der Spartakus-Revolte an.

In seinem Stück behandelt der erst 21-jährige Brecht mehrere große Themen seiner Zeit: die chaotischen Zustände nach dem ersten Weltkrieg, den Wunsch nach einem politischen und gesellschaftlichen Umsturz und nahezu unmöglich gewordene Liebe in Zeiten des Umbruchs.

Der Regisseur Jakob Roth beschäftigt sich in seiner Inszenierung besonders mit dem Einfluss gesellschaftlicher Zusammenhänge auf das Private.

Gesamtwertung aus 3 Livekritiken

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

3 Livekritiken

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
07.12.2019

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!