Overlay

Theater ohne Probe: Im Sinne von Brecht

14.04.2015 | Berlin [ Prenzlauer Berg ] / Brotfabrik (Bühne)
Beschreibung: 

Theater das Spaß macht und zum Denken anregt, Theater das aktuelle Probleme auf die Bühne bringt und spannende Themen aufgreift. Das wollte Bertolt Brecht mit seinem Epischen Theater. Hätte er unser heutiges Improtheater gekannt, er wäre von den Möglichkeiten begeistert gewesen.

Das Theater ohne Probe verbindet mit “Im Sinne von Brecht” die Mittel des Epischen Theaters mit dem Aktuellen und Interaktiven des Improvisationstheaters. Dabei entsteht ein höchst unterhaltsames und aktuelles Format, das einmalig ist und etwas zu sagen hat. Ein aufregender Abend mit purem Theater, dessen Entstehen man miterleben und beeinflussen kann.

Gesamtwertung aus 6 Livekritiken

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

6 Livekritiken

Helmut Kohl wird gern mit dem Satz zitiert: "Wichtig ist, was hinten rauskommt!" Impro-Theater ist, wenn man nicht weiß, was hinten rauskommt. » mehr

Besucherfazit:

Episches Theater, Drama, Brecht. Klingt nicht nach Unterhaltung; aber die Schauspieler von Theater ohne Proben schaffen es, drögen Stoff aus dem Deutschunterricht der 10. » mehr

Besucherfazit:

Seiten

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
17.10.2017

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!