Overlay

SHOW & TELL

02.08.2013 | München [ Au/Haidhausen ] / i-camp/neues theater münchen
Show & Tell Lecture Performance von Jonathan Burrows und Matteo Fargion Deutsche Erstaufführung: 2. August 2013, i-camp Bildnachweis: Jonathan Burrows
Show & Tell Lecture Performance von Jonathan Burrows und Matteo Fargion Deutsche Erstaufführung: 2. August 2013, i-camp Bildnachweis: Jonathan Burrows
Beschreibung: 

Lecture Performance von Jonathan Burrows (UK) / Matteo Fargion (IT/UK) im Rahmen der Tanzwerkstatt Europa (Dt. Erstaufführung)

Tickets für alle Vorstellungen der Tanzwerkstatt Europa sind ab 8.7. im VVK über München Ticket erhältlich sowie an allen bekannten VVK-Stellen und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse.

Jonathan Burrows und Matteo Fargion gehören zu den weltweit gefragtesten Performern Großbritanniens. Ihre Arbeiten bestechen durch Intelligenz, Humor und eine außergewöhnliche Musikalität. In „Show & Tell“ erforscht das Duo die versteckten Einflüsse, die über die Jahre hinweg zur Entstehung ihres gemeinsamen Werks geführt haben; es geht insbesondere um ihre letzten Duette. Die Lecture Performance legt die treibende Rolle der Nachahmung im künstlerischen Prozess frei. Es entsteht eine Komposition einprägsamer Bilder und Sounds. Burrows und Fargion untersuchen, was im Laufe der Zeit absorbiert, transformiert, verworfen oder offengelegt wird, womit man sich beschäftigt und was man schließlich verwendet, damit eine Performance funktioniert.

Der Brite Jonathan Burrows, ehemals Solist beim Royal Ballet, kreiert seit 2002 zusammen mit dem italienischen Musiker und Komponisten Matteo Fargion international gefeierte Arbeiten. 2004 erhielten sie für „Both Sitting Duet“ einen Bessie Award. Zuletzt waren sie mit der deutschen Erstaufführung ihres Stücks „Counting To One Hundred“ bei der TANZWERKSTATT EUROPA 2011 in München zu Gast. Fargion unterrichtet zudem in diesem Jahr bei der TANZWERKSTATT EUROPA einen Workshop in Komposition.

Das Gastspiel findet im Rahmen der Tanzwerkstatt Europa und mit freundlicher Unterstützung des British Council statt.

Veranstalter der Tanzwerkstatt Europa: JOINT ADVENTURES – Walter Heun (Haupt-Veranstalter), Kulturreferat der Landeshauptstadt München (Mit-Veranstalter)

Mit freundlicher Unterstützung von: Bezirk Oberbayern; Bayerischer Landesverband für Zeitgenössischen Tanz (BLZT) aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst; Österreichisches Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (bm:uk); Auftrittsnetzwerk FAVORITEN 13/14 aus Mitteln des NRW KULTURsekretariats Wuppertal; Institut français und das französische Ministerium für Kultur und Kommunikation/ DGCA; British Council; Schwedische Botschaft Berlin; MUFFATWERK; Tanztendenz München e.V.; i-camp/ Neues Theater München; Schwere Reiter Tanz

Informationen zum Programm: www.jointadventures.net

Noch keine Livekritik vorhanden.
  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

0 Livekritiken

Noch keine Livekritik vorhanden.
Schreiben Sie die erste!

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
17.10.2019

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!