Overlay

Pigor und Eichhorn: Das Konzert

01.02.2013 - 14.02.2013 | Berlin [ Wilmersdorf ] / Bar jeder Vernunft
© Thomas Nitz
© Thomas Nitz
Beschreibung: 

Sie sind (leidlich) gut aussehend, extrem preisgekrönt, humorvoll, witzig und in den besten Jahren. Dabei nachdenklich, reflektierend, souverän und sexuell undogmatisch. Thomas Pigor und Benedikt Eichhorn. Metrointellektuell.
 
Und sie haben ihre Band dabei. Pulsierend, virtuos und treffsicher, espritgeladen und temporeich rappen, swingen und hip-hoppen Pigor und Eichhorn durch die Hirnwindungen der Innenstadt-Hedonisten und servieren sprachlich geschliffen filetierten Zeitgeist an geeistem Gefühl.
 
Neben Hitler und Heidegger haben dabei auch andere (un-)liebgewordene Zeit-Geister ihren großen Auftritt: die Fleischereifachverkäuferinnen, Kevins und nicht zuletzt der fette Elvis. Pigor singt, Benedikt Eichhorn begleitet die hochwertige Band. Und niemand quatscht in die Lücken.

Gesamtwertung aus 2 Livekritiken

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

2 Livekritiken

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
11.12.2019

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!