Overlay

Mania

05.06.2015 - 20.06.2015 | Berlin [ Mitte ] / Maxim Gorki Theater Berlin
© Esra Rotthoff
© Esra Rotthoff
Beschreibung: 

In der festgefügten Ordnung der Vernunftrepublik Theben herrscht Pentheus mit harter Hand. Hier ist kein Platz für Dionysos, den Halbgott, der für Rausch, Entgrenzung und Kontrollverlust steht. Doch die Ignoranz rächt sich: Dionysos lässt sich aus seiner Geburtsstadt nicht verbannen, er nimmt sich sein Recht. In Gestalt eines Menschen erscheint er in Theben und zieht die scheinbar Schwachen der Stadt auf seine Seite. Frauen, Alte und Mittellose infiziert er mit seinem rauschhaften Kult und bringt die Stadt an die Grenze des Ausnahmezustands. In seiner Tragödie Die Bakchen lässt Euripides am Beispiel der Stadt Theben die ewige Sehnsucht nach Stabilität und Ordnung auf den Drang nach Freiheit und Entgrenzung treffen. Der Belgrader Regisseur Miloš Lolić nennt seine Bearbeitung Mania , eine Suche nach dem Platz unkontrollierter Freiheit in Zeiten der totalen Sicherheit. Eine Produktion des Maxim Gorki Theaters. Aufführungsrechte: Verlag der Autoren, Frankfurt am Main

Noch keine Livekritik vorhanden.
  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

0 Livekritiken

Noch keine Livekritik vorhanden.
Schreiben Sie die erste!

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
18.11.2019

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!