Overlay

Konzerthausorchester Berlin, Cornelius Meister mit Ray Chen

10.07.2015 - 11.07.2015 | Berlin [ Mitte ] / Konzerthaus Berlin
© Sebastian Runge
© Sebastian Runge
Beschreibung: 

KONZERTHAUSORCHESTER BERLIN 
CORNELIUS MEISTER Leitung 
RAY CHEN Violine

Antonín Dvořák
"Die Mittagshexe" - Sinfonische Dichtung op. 108 
Sergej Prokofjew
Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 g-Moll op. 63 
Antonín Dvořák
Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Das Konzerthausorchester präsentiert unter der Leitung von Cornelius Meister die Werke zweier Weltbürger: Sergej Prokofjew und Antonín Dvořák. Während Dvořáks Kompositionen trotz seines längeren New York-Aufenthalts stets eine ursprüngliche, von der böhmischen Folklore inspirierte Klangfarbe bewahren – besonders zu hören in der Sinfonischen Dichtung „Die Mittagshexe“, die auf einer tschechischen Balladensammlung beruht und mit der das Konzert eröffnet wird –, verpflichtet sich Prokofjews 2. Violinkonzert vielmehr den Maßstäben der neuen Einfachheit und beinhaltet kaum folkloristische Elemente. Prokofjew komponierte das Werk während Konzertreisen in Baku, Paris und Madrid – Städte, die der junge, australisch-taiwanesische Violinist Ray Chen sicherlich längst bereist hat. Der Gewinner des renommierten Concours Reine Elisabeth in Brüssel 2009 tourt heute durch die ganze Welt und stellt bei dem technisch hochanspruchsvollem Violinkonzert seine große Virtuosität unter Beweis.

 

 

Gesamtwertung aus 1 Livekritik

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

1 Livekritiken

Seine breitbeinige, leicht kniende Haltung gab bereits einen Hinweis. Das linke Bein nutzte er als Standbein, das gab ihm den nötigen Halt, um mit dem rechten frei zu navigieren. » mehr

Besucherfazit:

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
17.09.2019

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!