Overlay

Jedermann

17.10.2013 - 27.10.2013 | Berlin [ Mitte ] / Berliner Dom
© Franziska Krug
© Franziska Krug
Beschreibung: 

Die Fabel des Jedermann kann bis in das 7. Jahrhundert zurück verfolgt werden: Ein Mann wird vom Tod zur letzten Reise aufgefordert und bittet Freundschaft, Verwandschaft und zuletzt seinen Besitz um Begleitung. Beistand wird ihm erst von seinen guten Taten gewährt. Diese buddhistische Parabel kommt schon in der um 630 entstandenen spätgriechischen Märchensammlung “Barlaam und Josaphat” vor. Im 12. Jahrhundert schrieb Petrus Alfonsis unter dem Titel “Disciplina clericalis” ein ähnliches Gleichnis.

1903 wurde Hugo von Hofmansthal auf den Stoff aufmerksam. Sein Freund, Kapellmeister Clemens Freiherr von Frankenstein berichtete sehr eindrucksvoll in einem 12-seitigen Brief von einer Aufführung des alten Morality-Spieles “Everyman” durch die “Elisabeth Stage Society” in London. Die Neugestaltung des Themas durch Hugo von Hofmannsthal, der sich als “Restaurator” sah, führte 1911 zur Uraufführung des “Jedermann” im Zirkus Schumann in Berlin. Hofmannsthal schuf eine über alle Konfessionen stehende Interpretation, in der die mittelalterlichen Züge in den Hintergrund treten und das Allgemeinmenschliche in den Vordergrund rückt. Sein Jedermann wird schuldig, weil er nicht bereit ist, eine höheren Ordnung anzuerkennen.

Der 27. Berliner Jedermann spielt natürlich wieder im Berliner Dom. Die "Buhlschaft" wird dieses Jahr von Jeanette Biedermann gespielt, die ihr Theaterdebüt geben wird.

Gesamtwertung aus 3 Livekritiken

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre
Keine zukünftigen Termine.

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Zuletzt aktive Livekritiker

  • Stephanie Speckmann
  • Katharina Hö
  • Sarah Mauelshagen
  • PROARTEFrankfurt
  • Ella Görner
  • Katja Marquardt
  • Peter Griesbeck
  • Esther Barth
  • Altfriedland
  • Annette Finkl
  • Tollwood
  • Konrad Kögler @ daskulturblog
  • Sus Ann J
  • AnneW
  • Stefan Bock
  • Jamal Tuschick
  • theatermail nrw
  • Ina Finchen
  • Odile Swan
  • poy
  • Christin Buse

Für Freikarten und Kulturtipps

Empfehlen

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!