Overlay

Heimliches Flüstern

17.12.2014 - 30.01.2015 | Hamburg [ Mitte ] / OPERNLOFT
Inken Rahardt
Inken Rahardt
Beschreibung: 

Wer war Clara Schumann? Wir kennen sie noch vom 100 DM Schein, aber wer steckt eigentlich hinter dem schönen Gesicht? Eine große Künstlerin, Pianistin und Komponistin. Von einem unerbittlichen Vater zu musikalischen Höchstleistungen getrieben. Achtfache Mutter und Ehefrau von Robert Schumann. Enge Freundin (Geliebte?) des 14 Jahre jüngeren Johannes Brahms. Aus dieser Konstellation entsteht eine leidenschaftliche Dreiecksgeschichte, erzählt mit einzelnen Klavierstücken und Briefen, Liedern und Duetten von Robert Schumann, Johannes Brahms und Clara Schumann.

Inken Rahardt inszeniert Claras Gefühle zwischen den beiden Männern in einem Wald der Romantik. Es singen zwei Frauen als Spiegelbilder Claras. Die liebt sowohl den strengen Ehemann, der es nicht mag, wenn sie Konzerte gibt und der sein Genie über ihres stellt, als auch den jüngeren und begabten Hamburger Brahms, der sie rückhaltlos bewundert.

Die bewegende, romantische Musik dieser drei Ausnahmekomponisten ist bereits ein Grund, ihre Werke an einem Abend auf die Bühne zu bringen. Ihre persönliche Verbindung zueinander gibt der Musik den Rahmen.

Noch keine Livekritik vorhanden.
  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

0 Livekritiken

Noch keine Livekritik vorhanden.
Schreiben Sie die erste!

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
16.09.2019

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!