Overlay

Gespräch zu 'EGODOCUMENT - PORTRAITS IM EXIL'

09.03.2019 | Berlin [ Wedding ] / Uferstudios
ich allein ganz neu woanders: Das Exil aus der Perspektive junger Künstler. Foto © Collectif K-LI-P
Beschreibung: 

Theaterscoutings führt Sie durch den Dschungel der vielfältigen freien Tanz- und Theaterszene Berlins! In Kooperation mit über 30 freien Spielstätten Berlins entsteht ein monatliches Programm mit ausgewählten Tanz- und Theaterproduktionen, die jeweils von einem (fast immer kostenlosen) Zusatzprogramm begleitet werden. Wenn Sie über Theaterscoutings Karten reservieren, sind Sie stets automatisch für das Zusatzprogramm mit angemeldet.

Über das Stück: 
Die aus der Begegnung der Choreographin Christel Brink Pryzgodda mit drei Tänzern der Harake Dance Company aus Berlin, sowie der syrischen Tänzerin Dyala Ghanam aus Grenoble in einer 10tägigen Residenzzeit in den Uferstudios enststandenen Portraits/Autoportraits aus choreografischen Partituren, Interviews und Textarbeiten suchen den intensiven Kontakt mit dem Publikum. Dabei geht es zum einen um den Austausch und die Inszenierung von persönlichen Erfahrungen und zum anderen darum, die Dynamik der gesellschaftlichen und individuellen Entwicklung nach der Flucht und im Exil zu erkunden und diese auf Augenhöhe miteinander zu gestalten.

Kartenreservierung (bis einen Tag vor der Vorstellung) inkl. der kostenlosen Teilnahme am Zusatzprogramm unter: reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de 

Noch keine Livekritik vorhanden.
  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

0 Livekritiken

Noch keine Livekritik vorhanden.
Schreiben Sie die erste!

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
18.03.2019

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Für Freikarten und Kulturtipps

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!