Overlay

Eine Jüdische Zeitreise mit Dany Bober

22.08.2013 | / Meys Fabrik, Beethovenstraße 1
2011 Th. Waschik, Herten
Dany Bober, Liedermacher 2011 Th. Waschik, Herten
Beschreibung: 

Jüdische Kultur ist vielseitig und das spiegelt sich auch in der Musik wider. Neben der religiösen Musik und der traditionellen weltlichen Volksmusik, die als Klezmer - Musik bekannt ist, gibt es zahlreiche weitere Facetten. Wie lebendig und modern jüdische Musikkultur sein kann, ohne jedoch Tradition und Geschichte aus dem Blick zu verlieren, zeigt Dany Bober. Mit Liedern, Geschichten und jüdischem Humor schickt er seine Zuhörer auf eine jüdische Zeitreise.

Ganz im Stil des „Features“, eine Art künstlerisch gestaltete Dokumentation, die auf den Kleinkunstbühnen zur Zeit der Weimarer Republik große Beliebtheit erfahren hat, vermischt er verschiedene Elemente miteinander. Lieder, Berichte, Mundartgedichte und humoristische Einlagen werden zu einem informativ-unterhaltsamen Programm verbunden. In seinen Liedern thematisiert Dany Bober das babylonische Exil, die hellenistisch-römische Zeit, das mittelalterliche Spanien und (nach einer Pause), das deutsche Judentum sowie die jiddischen Volksweisen Osteuropas. Hierzu singt er mal auf jiddisch, mal in Frankfurter Mundart, vertont Psalmen von König David und Salomo oder erzählt Anekdoten aus dem jüdischen Frankfurt am Main und Berlin des 18. und 19. Jahrhunderts. So bietet er einen Abend mit dem richtigen Mix aus Politik und Kultur.

Die "Frankfurter Rundschau" schrieb: "....Ein Abend der zeigte, dass Unterhaltung durchaus was mit Haltung zu tun hat. Und dass es möglich ist, ein ernsthaftes Thema ohne die durchkonstruierte Handlung eines Theaterstückes publikumswirksam auf die Bühne zu bringen."

Nicht zuletzt seine Biografie zeichnet den Liedermacher als idealen Vermittler der Vielfalt jüdischer Kultur aus. Im Jahr 1948 im gerade neu geschaffenen Staat Israel geboren, remigrieren seine Eltern mit ihm in die Geburtsstadt seines Vaters, Frankfurt am Main. Seit 1976 lebt er in Wiesbaden und tritt bereits seit 1975 mit seinen Liedern und Gesprächsbeiträgen auf.

Noch keine Livekritik vorhanden.
  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

0 Livekritiken

Noch keine Livekritik vorhanden.
Schreiben Sie die erste!

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
21.11.2019

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!