Overlay

Don Giovanni

09.01.2016 - 19.03.2016 | Saarbrücken / Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
© Björn Hickmann
© Björn Hickmann
Beschreibung: 

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart Libretto von Lorenzo da Ponte
 
Musikalische Leitung: Nicholas Milton
Inszenierung: Dagmar Schlingmann
Bühnenbild: Sabine Mader
Kostüme: Inge Medert
Chor: Jaume Miranda
Mit dem Opernchor des SST und dem Saarländischen Staatsorchester
 
Premiere am Samstag, 19. September im Staatstheater
 
Don Giovanni, der Erotomane an sich, glänzt, er strahlt, er beutet die Frauen aus, hintergeht die Ehemänner, tötet Väter, immer getrieben zu erobern. Er hastet entfesselt – vorwärtsdrängend im Tempo einer Buffo-Oper – von einer Schönen zur anderen, er trifft den richtigen Ton, schlägt die richtigen Saiten an und kommt doch zumindest in der Oper nicht zum (Voll-) Zug. Sein Glück, so der Philosoph Kierkegaard – ist nicht die Frau oder alle Frauen, sondern jede Frau. Das Glück der anderen – und das ist ein tragisches Paradox – wird nicht erdrückt durch Geiz, Eifersucht oder Menschenhass, sondern durch Giovannis reine Verkörperung des Glücks, das sich immer neuen Frauen widmet. Mozart ist fasziniert von dem Lebens- und Liebeswillen, der Ungebundenheit seines tragischen Helden, der sich keiner Konvention unterwirft und keinem Gesetz unterordnet. Trotzdem lässt er ihn scheitern. Giovanni geht zu weit, er bereut seine Untaten nicht. Das vielleicht berühmteste trotzig ausgestoßene »Nein« der Operngeschichte zeitigt Folgen: Giovanni muss wie ein mittelalterlicher Missetäter zur Hölle fahren.

Gesamtwertung aus 1 Livekritik

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

1 Livekritiken

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
19.05.2019

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!