Overlay

Der Nussknacker – Eine Weihnachtsgeschichte

17.12.2013 - 14.02.2014 | Karlsruhe, Ludwigsburg
Jochen Klenk
Der Nussknacker Jochen Klenk
Beschreibung: 

Youri Vámos, Choreografie | Pjotr I. Tschaikowskij, Musik
Staatsballett Karlsruhe | Birgit Keil, Künstlerische Leitung

»Herzerwärmend nostalgisch! Mit Ideenreichtum, Witz, viel Gespür für Dramatik und Musikalität.« Badisches Tagblatt

Wie jedes Kind wartet Clara am Jahresende sehnsüchtig auf das Weihnachtsfest. Gespannt steht sie vor dem Schaufenster des Spielzeugverkäufers Drosselmeier. Ein Nussknacker fasziniert das Mädchen, doch der Geldverleiher Scrooge, bei dem Claras Eltern in der Schuld stehen, zerstört alle Träume: Er wirft nicht nur Claras Familie auf die Straße, sondern zerbricht auch die Holzpuppe und damit alle Hoffnungen des Mädchens. Doch dann passiert etwas Unerwartetes und bringt den kaltherzigen Geschäftsmann zur Besinnung.

Auch Youri Vámos ist ein kleines Wunder geglückt: Der Ungar, einer der größten Geschichtenerzähler unter den Choreografen der Gegenwart, verbindet in seinem Ballett Charles Dickens’ »Weihnachtsgeschichte« so glücklich mit dem berühmten »Nussknacker«, dass die Idee von Weihnachten aufs Schönste anschaulich wird. Von Nächstenliebe und Menschlichkeit erzählt sein Ballett, dem Michael Scott ein bezauberndes Ambiente geschaffen hat, liebevoll illustriert wie die Seiten eines alten Märchenbuchs. Ein perfekter Ort für das Karlsruher Staatsballett, um den Zauber seiner Tänzer auszubreiten – in grandiosen klassischen Szenen, ausdrucksstark interpretiert.
Die Vorstellung ist ausverkauft!

Junge Besucher 8 €
www.staatstheater.karlsruhe.de

Noch keine Livekritik vorhanden.
  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

0 Livekritiken

Noch keine Livekritik vorhanden.
Schreiben Sie die erste!

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
15.10.2019

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!