Overlay

Der kleine Prinz

29.11.2013 - 05.01.2014 | Berlin [ Mitte ] / Admiralspalast Studio
Beschreibung: 

Vor genau 70 Jahren erschien der Weltbestseller „Der kleine Prinz“, von Antoine de Saint-Exupéry. Ab Ende November 2013 kehrt die erfolgreiche Theaterinszenierung der drehbühne berlin zur nunmehr 6. Spielzeit in den Admiralspalast zurück.

Über 80.000 Zuschauer von Flensburg bis Zürich haben die Produktion bisher gesehen und ganz nebenbei noch einen Spenden-Beitrag von weit über 100.000 Euro für das Kinderhilfswerk UNICEF zusammengetragen. 2 EUR jeder Karte gehen an ein Wassergewinnungsprojekt von UNICEF in Ostafrika.

Jetzt kann sich Jung und Alt erneut auf eine lebendig erzählte Geschichte freuen, die Schauspiel, Puppenspiel und Film auf wunderbare Weise vereint.

Für die Rollen der Planetenbewohner konnte die drehbühne berlin bekannte Film- und Theaterschauspieler gewinnen, die bereit waren, ihre Mitwirkung als Benefiz-Beitrag für das Kinderhilfswerk zu investieren. So ist Bruno Ganz als Geograph auf der Leinwand zu erleben, Horst Krause als Säufer, Florian Lukas als Laternenanzünder, Dieter Mann als Geschäftsmann und Michael Mendl als König. Armin Rohde schließlich schlüpfte in die Rolle des Eitlen.

DER KLEINE PRINZ hilft dem in der Wüste abgestürzten Fliegerpiloten (Lorenz Christian Köhler / Tobias Schulze), Durst und Einsamkeit der Wüste zu überleben. Zudem gibt es Begegnungen mit den „nichtmenschlichen“ Erdenbewohnern (Schlange, Rosen, Fuchs u.a.), die durch Puppenspieler zum Leben erweckt werden. Koproduktionspartner hierfür war die Puppenspielabteilung der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Die Puppen werden von Nicole Kehrberger, Michele Andrei auf der Bühne, sowie Nora Raetsch und Anna Fregin in den Filmeinspielern geführt.

Eine weitere Besonderheit stellt die musikalische Live-Begleitung dar: Im Probenprozess entstand eine einzigartige arabisch-orientalische Musik, die in den Vorstellungen live gespielt wird (Kompositionen: Antje Volkmann, Christoph Hamann).
Regie führte der Berliner Regisseur und Schauspieler Lorenz Christian Köhler (u.a. „Der kleine König Dezember“, im Schlossparktheater).

Der kleine Prinz wird von der deutsch-arabischen Schauspielerin Nanda Ben Chaabane, bzw. der Berliner Schauspielerin Ina Gercke alternierend gespielt.
Seit 2011 ist zudem die von der drehbühne berlin produzierte Filmversion von „Der kleine Prinz“ im Buchandel erhältlich. Der Film ist nach einer DEFA-Verfilmung von Konrad Wolf (1966) erst die zweite deutschsprachige Umsetzung des berühmten französischen Klassikers. Zudem gibt es die Inszenierung inzwischen auch als Hörspiel in gleicher Besetzung.

Bitte beachten Sie, dass die hier aufgeführten Schauspieler lediglich auf der Leinwand als Filmeinspieler zu sehen sind!

Gesamtwertung aus 2 Livekritiken

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

1 Livekritiken

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
07.12.2019

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!