Overlay

Theater auf dem Friedhof

14.09.2019 | Görlitz / Städtischer Friedhof Görlitz
Beschreibung: 

Ein fröhlicher, mykologisch erklärender und sogar
kulinarisch bekehrender Spaziergang über den Friedhof mit dem Literaturtheater Dresden und der Pilzsammlerin Evelin Mühle.

Treff: Friedhofsverwaltung, Schanze 11b, Alte Feierhalle

Endlich! Mascha, Mitja und Väterchen, die drei Friedhofs-
bettler aus dem fernen Wologda, kehren nach Görlitz zurück und berichten diesmal von Iwan Petrowisch, dem seinerzeit größten Pilzjäger diesseits des Urals, werden dabei eine außer gewöhnliche literarische Entdeckung machen und zum Schluss eine traditionelle russische Pilzspeise zum Verkosten zubereiten, um zu beweisen, wie auf tröstend heitere Weise auch auf
einem deutschen Friedhof der Verstorbenen gedacht und dabei Würde, Kultur und Natur miteinander verbunden werden kann.

Noch keine Livekritik vorhanden.
  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre
  • Görlitz | Schanze 11b

    Städtischer Friedhof Görlitz

    1847 wurde der heutige Städtische Friedhof als "Neuer Nicolai-Friedhof unmittelbar an der Mitternachtsseite des jetzigen Nicolai-Kirchhofs" (Friedhofsordnung 1847) angelegt. Die erste Bestattung war die des Oberbürgermeisters Gottlob Demiani, dessen Grab noch heute an der historischen Friedhofsmauer existiert.

    mehr

Zuletzt aktive Livekritiker

  • ENSEMBLE RUHR
  • Stefan M. Weber
  • Annette Finkl
  • Daniel Anderson
  • Iris Souami
  • Napp Flaska
  • Iris Fitzner
  • Wolfgang Albrecht
  • Erzählung
  • cgohlke
  • Stephanie Speckmann
  • Frank Varoquier
  • august14979
  • Altfriedland
  • Elena Artemenko
  • Benjamin Njoroge
  • Aberabends
  • AnneW
  • Zelli
  • Alminka Divković Hurabašić
  • Irina Antesberger

Für Freikarten und Kulturtipps

Empfehlen

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!