Overlay

Shakespeare – Sonette

16.06.2019 - 21.06.2020 | Hamburg [ Mitte ] / Hamburgische Staatsoper - Großes Haus
Beschreibung: 

Mit seinen einzigartigen Dichtungen hat William Shakespeare über Jahrhunderte Künstler verschiedenster Genres zu immer neuen Schöpfungen angeregt. Inspiriert von den Sonetten des englischen Dichters, gestalten Marc Jubete, Aleix Martínez und Edvin Revazov die Premiere der 45. Hamburger Ballett-Tage. Alle drei Choreografen sind erfahrene Tänzer des Hamburg Ballett, bei deren bisherigen Kreationen John Neumeier eine vielversprechende Entwicklung ausgemacht hat: "Mich interessiert Kreativität. In unserer vernetzten Welt tendieren die Werke junger Choreografen dazu, einander zu ähneln. Ich suche nach Balletten mit einer persönlichen Vision."

Musik: David Lang, Claudio Monteverdi, Henry Purcell, Jordi Savall
Choreografie, Bühnenbild und Kostüme: Marc Jubete, Aleix Martínez und Edvin Revazov

Musik vom Tonträger

2 Stunden 45 Minuten | 1 Pause

Premiere:
Hamburg Ballett, Hamburg, 16. Juni 2019

Noch keine Livekritik vorhanden.
  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre

0 Livekritiken

Noch keine Livekritik vorhanden.
Schreiben Sie die erste!

Eigene Livekritik verfassen.
Gast
Neuer Livekritiker
22.09.2019

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Zuletzt aktive Livekritiker

  • Ina Finchen
  • Nicole Haarhoff
  • Benjamin Njoroge
  • Marylennyfee Schmidt
  • august14979
  • Alminka Divković Hurabašić
  • Napp Flaska
  • Katja Marquardt
  • Iris Souami
  • Esther Barth
  • Elisaveta K. Yordanova
  • ChrisCross
  • Jamal Tuschick
  • Wilhelmine Molt
  • Altfriedland
  • Tanja Piel
  • Daniel Anderson
  • Kyritz
  • Stephanie Speckmann
  • MartinDoeringer
  • Klaus

Für Freikarten und Kulturtipps

Empfehlen

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!