Overlay
Livekritik zu

WILDES BERLIN: Das tierische Hauptstadtmusical

30.09.2016 - 11.02.2017 | Berlin [ Kreuzberg ] / BKA Theater
« zurück zur Veranstaltungsseite
Zelli
von Zelli
am 04.10.2016

Die vier Tierfiguren, ihre Charakteristik  und ihr Verhältnis zueinander fand ich prima, und ich habe auch immer wieder prächtig über Situationskomik und Wortwitz lachen können.

Allerdings hatte ich auf meinem Seitenplatz fast an der Glaswand zur Bar erhebliche akustische Probleme mit den Liedtexten und ehrlich gesagt: eine Handlung, die darauf basiert, daß Leute unkontrolliert Drogen konsumieren und dann mit einer Leiche konfrontiert sind, das hat sicher viel mit Berlin zu tun, ist aber als Plot eines Stückes echt nicht mein Ding. Auch nicht, wenn es keine Menschen, sondern nur vermenschlichte Stadttiere sind.

Leider kommt das Stück handlungsmäßig nicht richtig in Fahrt, auch musikalisch nicht -- und als der zweite der vier Charaktere bereits vor der Pause verendete, habe ich mich in eben jener davongemacht. 

Besucherfazit

Tolle Figuren, aber problematische Handlung und schwache Songs

Bewertung

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre
0 Personen fanden diese Livekritik hilfreich.
Konnte Ihnen diese Livekritik helfen?
Ja

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Zuletzt aktive Livekritiker

  • Iris Gutheil
  • Iris Souami
  • Julia Schell
  • Konrad Kögler @ daskulturblog
  • Peter Griesbeck
  • Nick Pulina
  • Arne
  • MartinDoeringer
  • Sarah Mauelshagen
  • Dresdner Kabarett Breschke und Schuch
  • Kerstin Al-Najar
  • Elena Artemenko
  • Juliane Wünsche
  • Stephan Baresel
  • cgohlke
  • Meerfreude
  • Tollwood
  • CHAMÄLEON Theater GmbH
  • Theater o.N.
  • Napp Flaska
  • Reinhard Zeitz

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!