Overlay
Livekritik zu

Das Verhör

03.03.2015 - 19.05.2016 | Berlin [ Friedrichshain ] / Berliner Kriminal Theater
« zurück zur Veranstaltungsseite
Zelli
von Zelli
am 07.03.2016

Endlich spielt das mal jemand, hab ich mir gedacht -- und bin rausgefahren an die ehemalige Stalinallee auf der suche nach deem ehemaligen Umspannwerk, das unter anderem das Kriminaltheater beherbergt. Und bin erstmal im dunklem rumgeirrt, weil ich einem Schild an einer Straßenlaterne folgte, das ganz eindeutig diagonal in eine kleine Gasse zeigte. HINTER den großen Gebäuderiegel. Woher soll man es als Ortsfremder wissen? 500 m später ... zum Glück war ich sehr rechtzeitig angereist.

Die Kollegen auf der Bühne spulten routiniert ihre Texte runter, der Verdächtige umkreiste zuweilen seinen Stuhl, dutzendfach- und viele, viele Blacks machten den Theaterabend, der sich anfühlte wie ein nachgespieltes Drehbuch, zu einer Qual, die durch diese nervigen beiden Videomonitore noch verschlimmert wurde.

Ich würde gerne den Schauspielern zuschauen wollen und nicht deren abgefilmten Projektionen. Die Bildschirme aber nötigen einen permanent, hinzuschauen. Es gab nur zwei Stellen, wo diese starren Kamera- Einstellungen aber jenseits von "ich sitze auf dem vereinbarten Platz und die Kameralinse filmt mein Geicht" mal sinnvoll genutzt wurden.... Wenn im Stehen Zettel hingehalten und abgefilmt wurden...

 

Hätte ich nicht wissen wollen, für welches Ende sich der Regisseur entschieden hat, ich wäre in der Pause gegangen.

Besucherfazit

Naja.... angeblich ists ja ein eigenständige Bühnenstück und kein nachgespieltes Drehbuch

Bewertung

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre
1 Personen fanden diese Livekritik hilfreich.
Konnte Ihnen diese Livekritik helfen?
Ja

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Zuletzt aktive Livekritiker

  • Annette van den Bergh
  • sil_95
  • Di Pa
  • PROARTEFrankfurt
  • Michelle Onstein
  • Rolf Schumann
  • Benjamin Njoroge
  • Elisaveta K. Yordanova
  • Ella Görner
  • MandyleinNH
  • Monique Siegert
  • Sarah Divkovic
  • Esther Barth
  • Reinhard Zeitz
  • Ulf Valentin
  • Julia Schell
  • Marylennyfee Schmidt
  • Dresdner Kabarett Breschke und Schuch
  • Annette Finkl
  • Andrea Ostberg
  • Staatsoper im Schiller Theater

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!