Overlay
Livekritik zu

Im Namen der Raute

29.09.2014 - 14.04.2016 | Berlin [ Mitte ] / Distel Kabarett - Theater
« zurück zur Veranstaltungsseite
Nicole Haarhoff
am 09.10.2014

Der unglücklich verliebte Lehrer Björn kidnappt die frisch vermählte Lena von ihrer Hochzeit weg. Was eigentlich eine scherzhafte Brautentführung werden sollte, wird erst einmal ein handfester Streit, denn Björn kann den neuen Ehemann nicht leiden, der ist nämlich bei der CDU! Lena verteidigt den Herzensmann hitzig. Und Onkel Horst macht sich derweil über die Häppchen her, die eigentlich für Präsident Obama sind. Denn die Entführung führte die Drei in den Keller des berühmten Hotel Adlon, wo Hochbetrieb herscht, da man den Präsidenten der USA erwartet. Da ist natürlich auch eine CIA Agentin nicht weit, die mit einem schmissigen Gospelsong für das deutsche Vertrauen wirbt und die Offenlegung aller Daten fordert.

Und so findet sich im Keller des Adlon alles, was gerade so die Deutschen bewegt: Ursula von der Leyen schaut vorbei, ein unmotivierter BND Mitarbeiter, der Chef des Adlon, Sigmar Gabriel, die Kanzlerin und sogar Moses - sie alle geben ein Stelldichein im Keller, während die arme Braut beinahe im Kühlraum erfriert! Burn Out bei Lehrern kommt genauso zur Sprache wie TTIP und die EU-Flüchtlingspolitik.

Regelmäßig von originellen Songs zu bekannten Melodien untermalt, entfaltet sich eine witzige Geschichte, die immer wieder auch ernsthafte Themen mit Leichtigkeit schultert. Niemals dumm oder flach, aber doch immer gut unterhaltend - das ist das Distel Theater! Besonders großartig: Caroline Lux. Für eine Sekunde dachte ich wirklich, die von der Leyen steht da, so gut spielt sie sie! Sehr sehenswert, das neue Programm der Distel!

Besucherfazit

Sehr sehenswert, das neue Programm der Distel!

Bewertung

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre
12 Personen fanden diese Livekritik hilfreich.
Konnte Ihnen diese Livekritik helfen?
Ja

Zuletzt aktive Livekritiker

  • Annette Finkl
  • Dresdner Kabarett Breschke und Schuch
  • Kyritz
  • MartinDoeringer
  • Konrad Kögler @ daskulturblog
  • Tollwood
  • Arne
  • Luisa Mertens
  • PROARTEFrankfurt
  • Iris Gutheil
  • Peter Griesbeck
  • Altfriedland
  • Meerfreude
  • Nick Pulina
  • Nicole Haarhoff
  • Frollainwunder
  • cgohlke
  • MandyleinNH
  • Elisaveta K. Yordanova
  • Christin Buse
  • Ella Görner

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!