Overlay
Livekritik zu

Farges mikh nit – vergiss mich nicht

08.03.2014 - 05.05.2018 | Berlin / Komische Oper Berlin
« zurück zur Veranstaltungsseite
Meerfreude
am 21.09.2014

Clivia - diesmal eine Operette aus dem Jahr 1933 von Nico Dostal in der Komischen Oper. In der Story wurde so ziemlich alles verwurstet was möglich ist: natürlich Liebe, Drehen eines Filmes mit Diva , Planen eines Putsches in einem südamerikanischen Land, Verrat der Putschpläne, schrulliger Berliner Erfindergeist, Scheinehe, Revolutionäre  a la Che Guevara.... Ebenso war musikalisch auch alles dabei- von südamerikanischen Rhythmen, Jazz, Berliner Marschmusik und typische Operettenlieder. Besondere Herausforderung an diesem Abend war die Erkrankung des Hauptdarstellers. Seine Rolle wurde spielerisch und tänzerisch von einem Künstler und sängerisch von einem anderen wahrgenommen. Großer Respekt, dass das so perfekt geklappt hat. Die Titelrolle der Filmschauspielerin Clivia Gray wurde von Christoph Martin verkörpert, was deutlich den trashigen Charakter der Operette unterstrich. Auch die Kostüme waren üppig und schön bunt- sehr nett z. B. beim Amazonenheer anzusehen. Das Bühnenbild war sehr einfallsreich und mittels Drehbühne konnte sie auch schnell verwandelt werden. Sehr gut fand ich den Einfall, dass das Orchester auch auf der Drehbühne saß und zum Beispiel beim großen Ball gleich den perfekten Hintergrund gab und damit auch für das Publikum gut sichtbar war.

Besucherfazit

Trashige bunte Operettenklamotte

Bewertung

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre
4 Personen fanden diese Livekritik hilfreich.
Konnte Ihnen diese Livekritik helfen?
Ja

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Zuletzt aktive Livekritiker

  • nikolausstein
  • Sarah Dickel
  • CHAMÄLEON Theater GmbH
  • Michelle Onstein
  • ChrisCross
  • Zelli
  • Nicole Haarhoff
  • Frollainwunder
  • Juliane Wünsche
  • Reinhard Zeitz
  • Tanja Piel
  • Katja Marquardt
  • AnneW
  • Christin Buse
  • Konrad Kögler @ daskulturblog
  • Kunstfenster Dießen
  • Sarah Divkovic
  • Annette Finkl
  • PROARTEFrankfurt
  • Monique Siegert
  • Wolfgang Albrecht

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!