Overlay
Livekritik zu

NILAH

30.01.2014 - 17.05.2014 | Hamburg [ Mitte ] / Hamburger Sprechwerk
« zurück zur Veranstaltungsseite
Hoschi
von Hoschi
am 10.02.2014

Nilah - Premiere am 30.01.2014

Ich war sehr gespannt auf das Stück von Denise Steilmann. Es wurde ja auch im Vorfeld ordentlich die Werbetrommel gerührt und so war es dann auch nicht überraschend, dass das Foyer schon gut mit wartenden Gästen gefüllt war, als ich mit meiner Freundin relativ zeitig am Sprechwerk ankam.

Die Mischung aus Theaterspiel und Videoeinblendung hat mich positiv überrascht, denn so war es möglich die Bühne quasi zu vergrössern und dem Publikum Einblick in die Geschehnisse ausserhalb der Wohnungen zu geben. Die Story war klar erzählt und man hatte keine Problem sich hinein zu finden und mit den Protagonistinnen zu fühlen. 

Nilah: Cool und unnahbar sollte sie sein. Gefühle zeigen nur um an ihr Ziel zu kommen, bzw. gar nicht mehr in der Lage Gefühle zu zeigen. Ich fand Ihre Darstellung etwas hölzern, bis auf die Videoszene in der Bar, wo sie die Rechtsanwältin aufreisst. Ich fand sie sehr "macho.mässig", aber das war ja Teil der Rolle. Mich hat sie nicht zu 100% überzeugt, abr zumindest solide abgeliefert.

Marlen: Ganz anders! Jede Emotion wurde von ihr so intensiv rübergebracht, dass einem an manchen Stellen die Luft wegblieb. Ganz grosse Klasse! Man war traurig, sauer und auch enttäuscht mit ihr. Sie hat das, was mir an Nilah gefehlt hat, ordentlich ausgeglichen. Ohne sie wäre das Stück nur halb so gut gewesen. Hut ab!

Die beiden anderen haben ihr Rolle gut ausgefüllt und solide abgeliefert. 

Alles in allem war es ein sehr schöner Theaterabend mit viel Stoff zum hinterher nachdenken. Ich kann es jedem empfehlen und hoffe, dass es weitere Aufführungen geben wird.

Besucherfazit

Super!

Bewertung

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre
2 Personen fanden diese Livekritik hilfreich.
Konnte Ihnen diese Livekritik helfen?
Ja

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Zuletzt aktive Livekritiker

  • cgohlke
  • Benjamin Njoroge
  • Luisa Mertens
  • Klaus
  • Katharina Hö
  • Elena Artemenko
  • Rolf Schumann
  • Sophie Wasserscheid
  • Michelle Onstein
  • Meerfreude
  • Wilhelmine Molt
  • Reinhard Zeitz
  • Napp Flaska
  • Staatsoper im Schiller Theater
  • Frollainwunder
  • DZNSZA
  • Esther Barth
  • Christin Buse
  • Altfriedland
  • Nicole Haarhoff
  • Sarah Divkovic

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!