Overlay
Livekritik zu

Don Giovanni

09.01.2016 - 19.03.2016 | Saarbrücken / Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
« zurück zur Veranstaltungsseite
Holger Kurtz
am 28.12.2015

Ein Mörder, Vergewaltiger und Freiheitskämpfer: Don Giovanni.

Die textnahe Inszenierung des Saarländischen Staatstheaters stellt einen guten Einstieg dar, für Opernneulinge und "Traditionsliebhaber". 

Die (noch neue) Drehbühne wird genutzt, um die häufigen Ortswechsel zügig darzustellen. Leider wirkt die symbolische Darstellung (ein Stapel Bäume für die Bauernebene) etwas stumpf. Zwiebelartig gelangt man vom äußeren Ring der Drehbühne nach Innen. Dort finden zentrale Szenen, wie der "Tanzabend" am Ende des ersten Aktes und das Finale im zweiten Akt statt. 

Manche Szenen und Arien zogen mich hinein, was ich daran festmache, dass ich nicht mehr klar sagen kann, welche Arien diese Wirkung hatten. Man verlor die Distanz zum Bühnengeschehen, keine Gedanken wie: "Gerade zitiert Mozart Musik, die das Publikum der Urauffühung erkannte", kein: "Leporellos Registerarie lehnt sich an einen griechischen Dichter an". 

Diese Momente machen den Reiz der Inszenierung aus, die weder Giovannis Handeln in ein neues Licht rückt, noch den Gegenwartsbezug herstellt (ausgenommen die Hutbedeckung, die an den Gitarristen Slash erinnerte.)

Besucherfazit

Gesanglich reizvoll

Bewertung

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre
5 Personen fanden diese Livekritik hilfreich.
Konnte Ihnen diese Livekritik helfen?
Ja

Zuletzt aktive Livekritiker

  • ENSEMBLE RUHR
  • Sarah Dickel
  • Wilhelmine Molt
  • Nick Pulina
  • cgohlke
  • Katja Marquardt
  • Esther Barth
  • A.-K. Iwersen
  • Ina Finchen
  • Ute Schmücker
  • Kerstin Al-Najar
  • Alminka Divković Hurabašić
  • Julia Schell
  • MandyleinNH
  • Erzählung
  • ChrisCross
  • Annette Finkl
  • Stephanie Speckmann
  • Iris Souami
  • Wolfgang Albrecht
  • Christin Buse

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!