Overlay
Livekritik zu

Schnüffler, Sex und schöne Frauen

14.03.2015 | Hamburg / Bürgerhaus Barmbek
« zurück zur Veranstaltungsseite
Chrissi123HH
am 07.04.2015

Am Sonntagabend fand ich mich im Barmbeker Bürgerhaus ein und war neugierig was mich erwartet - Eine Theateraufführung in einem Bürgerhaus? Was sollte das werden?

Überrascht von dem neu gebauten und ansprechenden Gebäude, welches jüngst sogar noch mit einem Wasserschaden zu kämpfen hatte, wurde ich freundlich von der Dame am Empfang/an der Kasse begrüßt - ein wenig vertraute, persönliche Atmosphäre kam sofort auf und zog sich den Abend durch. Viele Gäste kannten sich und plauderten über das bevorstehende Stück. Der Theatersaal ist klein, aber fein. Die Theaterbühne wurde mit liebevollen Requisiten ausgestattet. Sie bestanden aus einfachen Mitteln, die aber Ihren Charme absolut inne hatten, z.B. bestand die Gardrobe aus einem großem Stück Papier, auf das diese lediglich aufgezeichnet wurde aber als Clou ein Kleiderharken die Jacke des Detektivs trotzdem hielt.

Die Aufführung von TheTERZETT zeigt eine witzige Detektivkomödie im Stil des Film Noir von Tony Dunham. Der abgebrannte und allen Klischees erfülltende Privatdeketiv Phil Dick trifft eines Tages auf die Mrs. Schulz, die ihn um Hilfe bittet. In weiteren Rollen finden sich der O.Belham, Syracuse sowie dem dicken Mann. Alle Rollen zusammen versprechen eine witzige, humorvolle und auch nachdenklich Aufführung und machen die Inszenierung wirklich empfehlenswert. Auch die Szenerie ändert sich, wieder mit viel Witz und einfachen, simplen Mitteln, die aber nichts nachstehen.

Die Schauspieler leisten hervorragende Arbeit und es ist unglaublich wieviel Text der Privatdetektiv in den 2,5 Stunden (mit Pause) erstklassig wiedergibt. Eine wirkliche Anerkennung von mir. Auch die zauberhafte Mrs. Schulz, überrascht in jeder neuen Szene - seien Sie gespannt.

Das Publikum feiert die Schauspieler mit Standing Ovation und ich war ebenso begeistert.

Leider war dies vorerst die letzte Aufführung. Aber die TheaTERZETT arbeitet bereits an der nächsten Inszenierung, die im April im Bürgerhaus Barmbek aufgeführt werden soll.

 

Besucherfazit

Mein absoluter Geheimtip!

Bewertung

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre
0 Personen fanden diese Livekritik hilfreich.
Konnte Ihnen diese Livekritik helfen?
Ja

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Zuletzt aktive Livekritiker

  • Odile Swan
  • Marylennyfee Schmidt
  • Katharina Hö
  • AnneW
  • Ulf Valentin
  • Irina Antesberger
  • Elisaveta K. Yordanova
  • Napp Flaska
  • Cristóbal Marrero-Winkens
  • MandyleinNH
  • Konrad Kögler @ daskulturblog
  • Andrea Ostberg
  • Johannes Jiang
  • Zelli
  • Juliane Wünsche
  • Iris Souami
  • Iris Gutheil
  • august14979
  • Marie Golüke
  • Luisa Mertens
  • Christin Buse

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!