Overlay
Livekritik zu

CABARET - das Musical

11.08.2017 - 01.10.2017 | Berlin [ Tiergarten ] / TIPI AM KANZLERAMT
« zurück zur Veranstaltungsseite
Anne_Barthel
am 29.09.2017

Cabaret – das Hauptstadt-Musical im Tipi am Kanzleramt

Der Countdown läuft – nur noch drei Vorstellungen in 2017

 

Das ganze Tipi ist eine Bühne – und das Publikum mittenmang: Willkommen im extravaganten Berliner Nachtklubleben. Bienvenue. Welcome.

Mit einem Trommelwirbel aus der Live-Band beginnt das Cabaret. Der Conférencier (herausragend gespielt von Fehmi Göklü) führt die Figuren ein. Da wären die Kit-Kat-Girls Frenchie, Lulu, Mausi und Helga - „alles Jungfrauen“. Jede von ihnen ist speziell ausgestattet – so wie Frenchie (graziös gespielt von Mogens Eggemann), die „einen kleinen Eifelturm in der Hose versteckt“. Das Publikum tobt. Erst recht, als die Hauptattraktion des Klubs, Sally Bowles (mit ihrem rollenden „R“ steht Sophie Berner dem Film-Vorbild Liza Minelli in nichts nach), die Bühne in einem weißen Mädchenkostüm rockt. Ein unschuldig dreinblickender Vamp singt „Mami glaubt, dass ich im Internat bin...“ Das Kostüm fällt und mit ihm die Unschuld.

Die Geschichte des Musicals Cabaret ist schnell erzählt: Ein schwuler US-Schriftsteller reist zu Silvester 1929 mit dem Zug nach Berlin. Er landet in der billigen und schäbigen Pension von dem sittsamen Fräulein Schneider am Nollendorfplatz. Im Kit Kat Klub begegnet er Sally und einem verflossenen Lover aus London. Sally macht das Rennen, da sie sich kurzerhand bei ihm im Pensionszimmer einquartiert und von ihm schwanger wird. Beide freuen sich für Fräulein Schneider, die in ihren späten Jahren einen Heiratsantrag von ihrem jüdischen Mieter Herrn Schultz (Peter Kock – 70jähriger Theater-Gigant) annimmt. Doch Berlin steht kurz vor Hitlers Machtergreifung. Und damit ist plötzlich alles anders...

Regisseur Vincent Paterson hält sich bei der Inszenierung an den Wiedererkennungswert des Cabaret-Filmes mit Liza Minelli aus dem Jahr 1972 (ausgezeichnet mit acht Oscars). Songs wie „Maybe this time“ (perfekt gesungen von Sophie Berner), „Mein Herr“ und „Life is a Cabaret“ haben in den vergangenen zehn Jahren bereits mehr als 250.000 Musical-Besucher in ihren Bann gezogen.

Das besondere an diesem Musical sind die lauten und die leisen Töne. Die lauten münden in Spektakel, lassen das Publikum laut lachen, kreischen, mitsingen. Aber es sind die leisen Stimmen, die den Saal so still werden lassen, dass man eine Stecknadel fallen hören könnte. Dies sind die Gänsehautmomente. In denen am Schluß eine Sally Bowles verzweifelt sagt: „Menschen sind Menschen....“

Und wenn der Nazi Ernst Ludwig sagt, dass der jüdische Herr Schultz „kein Deutscher“ sei - obwohl in Berlin geboren – dann erinnert mich dies an den aktuellen weltweit politischen Mißstand – siehe USA, aber auch Deutschland nach der Wahl.

Vorstellungen im Tipi am Kanzleramt, Große Querallee, 10557 Berlin-Tiergarten, noch bis 1. Oktober 2017 – Restkarten im Internet oder an der Abendkasse 030-39 06 65 50. Oder bereits für das kommende Jahr ordern. Es lohnt sich.

Besucherfazit

Willkommen im extravaganten Berliner Nachtklubleben. Bienvenue. Welcome.

Bewertung

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre
1 Personen fanden diese Livekritik hilfreich.
Konnte Ihnen diese Livekritik helfen?
Ja

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Zuletzt aktive Livekritiker

  • Johannes Jiang
  • Erzählung
  • Elisabeth Lehmann
  • Elena Artemenko
  • Stephanie Speckmann
  • Katja Marquardt
  • Wilhelmine Molt
  • Elisaveta K. Yordanova
  • PROARTEFrankfurt
  • Peter Griesbeck
  • Staatsoper im Schiller Theater
  • Holger Kurtz
  • Klaus
  • Michelle Onstein
  • Tollwood
  • Marylennyfee Schmidt
  • A.-K. Iwersen
  • Sophie Wasserscheid
  • Julia Schell
  • Altfriedland
  • Annette Finkl

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!