Overlay
Livekritik zu

Beyond

25.07.2013 - 02.03.2014 | Berlin [ Mitte ] / CHAMÄLEON Theater
« zurück zur Veranstaltungsseite
Anna Sive
am 28.10.2013

Mit Beyond - the Beast entführte die Gruppe von C!rca den Zuschauer in eine Welt grandioser Artistik, wie sie sonst in großen Circus-Shows wie Cirque de Soleil zu sehen ist. Die sieben Darsteller beeindruckten im Verlauf des Abends mit so manchen Highligts und bewegten buchstäblich "heart, mind and soul", wie es auf der Website der Formation heißt. 

Die teilweise atemberaubenden Kunststücke der Artisten standen im Mittelpunkt der Show, die jedoch durch dezente weitere Elemente immer wieder Bezug zum zuweilen etwas "verrückten" menschlichen Dasein herstellte und mit teilweise sehr komischen Momenten überraschte. So waren unter anderem Darbietungen am Vertikaltuch, dem Trapez und eine Vielzahl akrobatischer Übungen am Boden zu sehen. Besonders beeindruckend war die Vertikaltuch-Darbietung von Billie Wilson-Coffey, die über den Köpfen des Publikums stattfand und für mich den Höhepunkt des Abends darstellte.

Momente, in denen der Zuschauer wie gebannt den Artisten bei komplexen und sehr schweren Darbietungen zusah, wechselten sich mit klassischen Animationselementen aus dem Zirkus ab, sodass wohl letztlich jeder auf seine Kosten kam. Dies war für mich persönlich einer der wenigen Kritikpunkte - weniger ist da manchmal mehr. Sehr zutreffend war dies auch für die Bühnen- und Kostümgestaltung, die abgesehen von der Einbeziehung diverser Tierkostüme minimalistisch gestaltet war und das artistische und schauspielerische Können der Darsteller in den Mittelpunkt rückte. Ein wenig das Konzept fehlte mir bei der Zusammenstellung der musikalischen Untermalung, die so jedoch auch etwas für jeden Besucher bereithielt.

Zusammenfassend schaffte es der Regisseur Yaron Lifschitz die ganze Bandbreite seines großartigen Ensembles abwechslungsreich und kurzweilig zu präsentieren. Und so bot Beyond zwei Stunden beste Unterhaltung auf sehr hohem artistischen Niveau und ist Liebhabern des Genres sehr zu empfehlen.

Besucherfazit

Großes artistisches Können mit minimalen Mitteln präsentiert. Absolut sehenswert.

Bewertung

  • Fazit
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Preis/Leistung
  • Atmosphäre
5 Personen fanden diese Livekritik hilfreich.
Konnte Ihnen diese Livekritik helfen?
Ja

Ähnliche Veranstaltungen in der Nähe

Zuletzt aktive Livekritiker

  • Rolf Schumann
  • MandyleinNH
  • Arne
  • poy
  • PROARTEFrankfurt
  • Benjamin Njoroge
  • Monique Siegert
  • ENSEMBLE RUHR
  • august14979
  • Frollainwunder
  • Stephan Baresel
  • Christin Buse
  • Napp Flaska
  • Theater o.N.
  • Stefan M. Weber
  • Eckhard Kutzer
  • Ulf Valentin
  • Julia Schell
  • Stephanie Speckmann
  • Wilhelmine Molt
  • Jamal Tuschick

Für Freikarten und Kulturtipps

Andere Besucher interessierte auch

Machen Sie mit

Kultur erleben

  • Erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, die Sie wirklich interessieren.
  • Austauschen mit anderen Livekritikern.
  • Gewinnen Sie Freikarten.
Jetzt kostenlos registrieren!